anne

Sonnenfinsternis auf Japanisch


Als kleiner Nachtrag zum gestrigen Post folgt heute eine kurze Lektion in “Sonnenfinsternis auf Japanisch”. ;)
Seit Tagen wird im Japanischen Fernsehen auf allen Kanälen nämlich von nichts anderem mehr gesprochen. Da stellt sich doch direkt die Frage: Was heißt Sonnenfinsternis überhaupt auf Japanisch?

Das kann ich euch sagen: nisshoku. Klingt jetzt erst mal nicht weiter aufregend, bis man die Schriftzeichen sieht, mit denen man das Wort schreibt, nämlich: 日食

Das erste Zeichen bedeutet “Sonne” (oder davon abgeleitet auch “Tag”) und ist eines der ersten Zeichen, die man so lernt, wenn man einen Japanischkurs besucht. Das zweite Kanji bedeutet “essen”. Kombiniert man beide Zeichen, ergibt sich also die Bedeutung: “die Sonne verspeisen”. Finde ich toll, dass die lieben Japaner mal wieder alles mit Essen in Verbindung bringen. Irgendwie typisch. XD


Dagegen klingt Sonnenfinsternis doch ganz schön düster, oder? Und im Grunde kann man ja schon sagen, dass es so aussieht, als würde der Mondschatten die Sonne aufessen. Von daher ist das doch wirklich eine äußerst treffende Bezeichnung.

Zugegeben, nisshoku ist jetzt vielleicht kein Wort, das einem im Alltag viel weiterhelfen wird, von daher Entschuldigung an Alle, die sich von diesem Post etwas mehr Alltagstauglichkeit versprochen haben, aber ich wollte soviel kreativen Sprachgebrauch einfach mal würdigen. ^^

P.S. Übrigens ist für morgen über Tokyo eine dicke Wolkenschicht angekündigt. Mit andern Worten, die Chancen auf gute Sicht sind leider auch eher düster. Schade. :(
Moblierte Wohnungen und Zimmer in Wohngemeinschaften ab einen Monat in Tokio, Japan
Offnungszeiten: taglich 8.50 Uhr - 20.00 Uhr
Nishi Shinjuku K-1 Bldg. 2F, 7-2-6 Nishi-Shinjuku,
Shinjuku-Ku Tokyo Japan / ZIP code:160-0023
Tel: (03) 5330-5250 (+81-3-5330-5250)
Fax: (03) 5330-5251 (+81-3-5330-5251)
email [email protected]
サクラハウス

Antwort erstellen