KAWASAKI-STADT

Besuchen Sie Tokios weniger bekannten Nachbarn Kawasaki für ein authentisches Japanisch Erlebnis

Springen Sie über den Tama River und genießen Sie die ruhige Atmosphäre von Kawasaki

Kawasaki liegt zwischen Tokio und Yokohama am Fluss Tama. Besucher, die den geschäftigen Touristenattraktionen Tokios entfliehen möchten, können die zahlreichen Museen und Unterhaltungsmöglichkeiten in Kawasaki nutzen.

Das Yomiuri Land ist ein beliebter Vergnügungspark, den Sie vom Bahnhof Shinjuku aus bequem mit dem Zug erreichen. Zusätzlich zu den vielen Attraktionen des Themenparks bietet der Vergnügungspark im Sommer Schwimmbäder und für eine begrenzte Zeit im Jahr Veranstaltungen zur Beleuchtung, z. B. während der Ferien in der Goldenen Woche. Für Nervenkitzel-Suchende ist der Bandit eine 1560 Meter lange Achterbahn, die eine Höchstgeschwindigkeit von 110 Kilometern erreicht. Sie können auch die einzige Bungee-Jumping-Anlage in Tokio genießen.

GUEST HOUSES

  • Wohnung

    YOMIURI LAND MAE

    Shinjuku / Takadanobaba / Nakano / Nishi-Tokyo

    Insgesamt ab 90.000 ¥ / Monat

  • Wohngemeinschaft
    Guest House

    OTA-KU OMORI

    Shinagawa / Gotanda / Kawasaki / Yokohama

    Insgesamt ab 49.000 ¥ / Monat

  • Wohngemeinschaft
    Guest House

    OTA-KU YUKIGAYA-OTSUKA

    Shinagawa / Gotanda / Kawasaki / Yokohama

    Insgesamt ab 51.000 ¥ / Monat

Da Anime in Übersee immer beliebter wird, ist das Fujiko F. Fujio Museum ein Muss für Fans der legendären Roboterkatze der Zukunft. Die Doraemon Manga-Serie wurde ursprünglich 1969 von Fujiko F. Fujio kreiert und ist bis heute einer der beliebtesten und meistverkauften Anime. Das Fujiko F. Fujio Museum bietet eine umfangreiche Sammlung von Originalkunstwerken, Displays, Kurzfilmen und einen Manga-Lesesaal, der für Besucher aller Altersgruppen geeignet ist. Das Fujiko F. Fujio Museum ist von der Noborito Station mit der Odakyu Odawara Linie und der JR Nanbu Linie leicht zu erreichen. Ein Shuttlebus bringt Besucher von Noborito und dem Ikuta Ryokuchi Park in Kawasaki zum Museum.

Für Fans der Japanisch Geschichte ist das Japan Open-Air Folk House Museum, ein Freilichtmuseum in den Vororten von Kawasaki, der perfekte Ort für einen Besuch. Das Museum beherbergt 25 erhaltene Gebäude aus der Edo-Zeit, die aus ganz Japan nach Kawasaki verlegt wurden. Besucher können durch das Museum spazieren und die verschiedenen Bauernhäuser, Samurai-Häuser, Händlerhäuser, Häuser aus Poststädten, Häuser aus Fischerdörfern, einen Schrein und eine Kabuki-Bühne besichtigen.

Kawasaki bietet viele exzellente Japanisch Sprachschulen

Die Philosophie der Waseda EDU Japanisch Language School Yokohama ist es, Schüler mit praktischen Japanisch fördern, damit sie die Lücken zwischen verschiedenen Kulturen schließen können. Die Schule bietet a zwei -jahreskurs, ein einjähriger neunmonatiger kurs, ein einjähriger sechsmonatiger kurs und ein einjähriger dreimonatiger kurs, der sich hauptsächlich an schüler richtet, die weiterhin schulen, universitäten oder berufsschulen in japan absolvieren möchten.

Die Hochschule für Wirtschaft und Kommunikation (CBC) wurde 1948 gegründet und bietet ein breites Spektrum an Japanisch für Studenten aus der ganzen Welt an. Die Schüler können internationale Austauschaktivitäten und kulturellen Austausch mit lokalen Schulen erleben. Die Schule bietet Kurse für Kurzzeitstudenten, Privat- und Gruppenunterricht sowie Kurse mit Schwerpunkt auf geschäftlichem Japanisch.

Genießen Sie das, was die Präfektur Kanagawa zu bieten hat, mit diesen Unterkünften im SAKURA HOUSE

Das Yomiuri Land Mae Apartment ist ein komplett eingerichtetes Apartmentgebäude in Kawasaki, Präfektur Kanagawa. Es liegt fünf Minuten von der Yomiuri Land-Mae Station der Odakyu Linie entfernt. Das zweistöckige Gebäude verfügt über insgesamt fünf Zimmer, die alle mit einer voll ausgestatteten Küche, einem Fernseher, einem Kühlschrank und weiteren grundlegenden Annehmlichkeiten ausgestattet sind.

Weniger als eine Minute vom Omori-Bahnhof entfernt bietet das Ota-ku Omori-Wohngemeinschaft / Gästehaus eine gute Anbindung an die Präfektur Kanagawa.

Das Gästehaus befindet sich in einem lebhaften Viertel mit vielen Geschäften und Restaurants, die zu Fuß erreichbar sind. Es ist ideal für Studenten, Geschäftsreisende, Geschäftsleute und Praktikanten / Praktikanten, insbesondere für diejenigen, die in der IT-Branche (Informationstechnologie) arbeiten. Die Omori-Wohngemeinschaft ist eine Nichtraucherunterkunft.

TEILEN
TEILEN

Diese Website verwendet Cookies. Sie stimmen der Verwendung unserer Cookies zu, indem Sie die Website weiter durchsuchen. Finde mehr heraus Hier .