25.07.2021 (So) Lebt in Japan

Rikugien-Garten

Der Rikugi-en-Garten wurde 1702 während der Edo-Zeit im Bunkyo-ku nördlich von Tokio eröffnet.
Im Jahr 1714, nach dem Tod des für seine Gründung verantwortlichen Yanagisawa Yoshiyasu, wurde der Park aufgegeben.
Glücklicherweise kaufte der Gründer von Mitsubishi 1938 den Garten und restaurierte ihn.
Der Rikugi-en wurde 1953 der Stadtverwaltung von Tokio gespendet und gilt heute als der schönste japanische Garten in Tokio!

Der Garten ist täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet (letzter Einlass 16:30 Uhr)
Eine Aufnahmegebühr von 300 JPY ist erforderlich.
Vom 29. Dezember bis 1. Januar

 

Wenn Sie diesen Sommer in Tokio sind, empfehle ich Ihnen diesen Ort zu besuchen!



Wenn Sie daran interessiert sind, im Norden von Tokio zu leben, ist unser TABATA 3 eine gute Option für Sie.
Näheres über den untenstehenden Link.
https://www.sakura-house.com/building/tabata-3-dorm

TEILEN

GUEST HOUSES

  • Wohngemeinschaft

    Yoyogi Uehara (Formerly Nishihara)


  • Wohngemeinschaft

    MUSASHINO MUSASHI-SEKI


  • Guest House
    Wohnung

    TOKYO STATION


  • Wohnung

    SHINJUKU SHIN-OKUBO


  • Wohngemeinschaft
    Guest House

    KOTO-KU MONZEN-NAKACHO D


    Nur Frauen

  • Wohnung

    MEGURO Wohnung A (Ehemaliges Meguro Apt.)


ARCHIV

Diese Website verwendet Cookies. Sie stimmen der Verwendung unserer Cookies zu, indem Sie die Website weiter durchsuchen. Finde mehr heraus Hier .