12.07.2021 (Mo) Lebt in Japan

Ein sicheres und freundliches Zuhause in Tokio und Kyoto, Juni 2021

Jeden Monat begrüßen wir viele Studenten, Praktikanten, Arbeiter, Forscher und Ausländer aller Lebenswege, die eine sichere und saubere Unterkunft mit einer verständlichen und klaren Verwaltung suchen.

Auch wenn die Zeiten jetzt hart sind, ist es für SAKURA HOUSE eine Freude, weiterhin die Unterstützung von Ihnen allen zu erhalten, die sich entscheiden, bei uns zu bleiben und Ihre Lebenserfahrung in Tokio und Kyoto zu teilen. Wir arbeiten weiterhin hart daran, die sichersten Unterkünfte in unseren Share House-, Guest House- und Apartment-Einheiten bereitzustellen.

Juni war ein Monat, in dem wir einige der freundlichsten Bewohner treffen konnten. Wir hatten YouTube-Influencer, Universitätsstudenten einiger der renommiertesten Universitäten Japans, Künstler, japanische Sprachstudenten und ausländische Arbeitnehmer auf ihrem Weg der beruflichen Entwicklung.

Bei der Ankunft hilft uns ein kleines Gespräch in unserer Shinjuku Lounge, jeden unserer Bewohner kennenzulernen und unseren Service besser auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen auszurichten. Bei ihrer Abreise sind wir immer unter Tränen, wenn wir sie gehen sehen, aber wir freuen uns immer, so viele Lächeln beim Abschied zu sehen.

Wir besuchen auch weiterhin regelmäßig unsere Immobilien, um die gemeinschaftlich zu desinfizieren und sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Manchmal haben wir das Glück, einige der Mitbewohner wieder zu treffen, uns ein kleines Gespräch zu führen und sicherzustellen, dass sie einen angenehmen Aufenthalt haben.

In diesem Monat waren unsere Mitarbeiter auch herzlich eingeladen, mit einigen unserer Bewohner zu essen. Es ist interessant, all die vielfältigen kulinarischen Köstlichkeiten zu sehen und zu probieren, die unsere Bewohner zubereiten können.

In Kyoto hatten wir die wunderbare Überraschung, den Besuch eines unserer ehemaligen Bewohner zu bekommen. Er blieb zu Beginn seiner Reise bei uns und arbeitet jetzt hart daran, sein Geschäft zum Laufen zu bringen. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass wir vielen geholfen haben, den Grundstein für ihre berufliche Entwicklung zu legen.

Wie immer freuen wir uns weiterhin über alle Anfragen von Personen aus dem Ausland, die mit der Planung ihrer Reise nach Japan beginnen möchten.

Wenn Sie dieses Jahr reisen möchten, können Sie sich bereits Ihre Unterkunft sichern und erhalten eine volle Rückerstattung, wenn Sie von einer plötzlichen Änderung der Grenzbeschränkungen oder Flugstreichungen betroffen sind. Ebenso haben wir unser System flexibel gestaltet, um Reisepläne im Jahr 2021 problemlos umplanen zu können.

Für diejenigen, die nächstes Jahr reisen möchten, ist eine Vorreservierung eine großartige Möglichkeit, um mit der Festlegung der Unterkunftspläne zu beginnen. Hier erfahren Sie mehr über unsere Mietservices: https://www.sakura-house.com/about/rent

Im Zweifelsfall können Sie uns jederzeit bitten, Ihnen das Zimmer/Apartment aus der Ferne online und live zu zeigen. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, Ihre Fragen ohne Verzögerungen zu beantworten. Stellen Sie hier Ihre Anfrage zur Remote Room Viewing: https://www.sakura-house.com/contact/remote-room-viewing

Wir haben auch spezielle Apartments für Selbstquarantäneaufenthalte direkt nach der Einreise nach Japan. Für aktuelle Verfügbarkeiten und Preise wenden Sie sich bitte an unser multikulturelles Personal.

Wir freuen uns, Sie alle bald zu sehen!

 

TEILEN

GUEST HOUSES

  • Wohnung

    MEGURO Wohnung A (Ehemaliges Meguro Apt.)


  • Wohnung

    NUMABUKURO C (früher Numabukuro 3)


  • Wohngemeinschaft
    Guest House

    NAKAMEGURO


  • Wohngemeinschaft

    SHINJUKU KAGURAZAKA


    Nur Männer

  • Wohnung

    SHIBUYA EBISU APARTMENT


  • Wohngemeinschaft
    Guest House

    SHINJUKU AKEBONOBASHI B (ehemaliger Akebonobashi 5)


ARCHIV

Diese Website verwendet Cookies. Sie stimmen der Verwendung unserer Cookies zu, indem Sie die Website weiter durchsuchen. Finde mehr heraus Hier .