25.09.2020 (Fr) Japanische Tipps

Vorreservierung für Winter und Frühling

Viele Gründe für einen Besuch in Japan Winter und Frühling.

Inhalt

Was ist eine Vorreservierung?

Da unsere Bewohner uns nur einen Monat im Voraus Bescheid geben müssen, bevor sie ausziehen möchten, können die meisten offenen Stellen erst etwa einen Monat vor dem Einzug bestätigt werden. Für Personen, die weiter planen und Monate vor ihrem Auszug eine Unterkunft sichern möchten Bei Ankunft bieten wir eine sogenannte Vorreservierung an.

Wenn Sie die Vorreservierung verwenden, stehen Sie für alle SAKURA HOUSE Unterkünfte auf unserer Prioritätenliste. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn unsere freien Zimmer für Ihren Einzugstermin bestätigt sind. Es ist möglich, uns nur Ihre Vorlieben wie Budget und Standort mitzuteilen, aber Sie können auch Prioritäten für Ihre bevorzugten Wohngemeinschaften, Pensionen oder Apartments setzen.

Obwohl ein bestimmtes Zimmer nicht garantiert werden kann, garantieren wir Ihnen eine Unterkunft, wenn Sie eine Vorreservierung vornehmen, und es ist völlig risikofrei. Wenn Sie Ihre Reservierung stornieren, bevor Sie ein Zimmer auswählen, wird Ihre Anzahlung vollständig zurückerstattet.

Für eine Person in einem Wohngemeinschaftshaus, Gästehaus oder Apartment beträgt die Kaution 20.000 JPY, und für jede weitere Person in einem Wohnheimzimmer oder einer Wohngemeinschaft ist eine Kaution von 10.000 JPY erforderlich.

Es gibt keine weiter Anschaffungskosten wie Keymoney, Bürgen Gebühren oder Vermittlungsgebühren , wie es ist gemeinschaftlich in Japan und wo man leicht 300.000 bis 500.000 Yen oder sogar mehr im Vorfeld als Move-In - Kosten bezahlen.

Winter- und Frühlingsklima in Tokio und Kyoto

Der Sommer in Tokio und Kyoto ist heiß und feucht, aber ab September in der Herbstsaison kühlt es etwas ab. Es ist jedoch noch warm genug, um bis Oktober zu schwimmen!

Die Winter sind normalerweise nicht zu kalt und ab November bis Februar ist die beste Zeit, um den Berg zu sehen. Fuji aus Tokio.

Der Frühling in Japan dauert in der Regel drei Monate von März bis Mai. Im März betragen die Temperaturen in Tokio nachmittags durchschnittlich 13 Grad und morgens und abends 5 Grad Celsius. Im April erreichen die Nachmittagstemperaturen durchschnittlich 18,5 Grad, während die Temperaturen morgens und abends bei 10,5 Grad Celsius liegen. Im Mai können wir nachmittags rund 23 Grad Celsius erleben, wobei die Temperaturen abends und morgens auf etwa 15 Grad sinken.

Was tun in der Winter- und Frühlingssaison?

Was sind die einzigartigen Aktivitäten in der Winter- und Frühlingssaison? Lass es uns herausfinden!

Beobachtung der Kirschblüten

In den meisten größeren Städten dazwischen, einschließlich Tokio, Kyoto und Osaka, findet die Kirschblütenzeit normalerweise Anfang April statt.
Darüber hinaus ist die Blütezeit von Kirschbäumen je nach Wetterlage von Jahr zu Jahr unterschiedlich. Wenn das Wetter in den Monaten und Wochen vor der Kirschblütenzeit mild ist, öffnen sich die Blüten früh. Wenn es kalt ist, öffnen sich die Blüten später.

 

Feste

Festivals in Japan finden das ganze Jahr über statt und auch im Winter, insbesondere im Oktober findet viel statt. Sie können sie aber auch im Winter finden, zum Beispiel das berühmte Yuki Matsuri, auch bekannt als „Sapporo Snow Festival“ in Hokkaido, das jedes Jahr im Januar und Februar stattfindet.

 

Winterbeleuchtung

Rund um Weihnachten und Neujahr sind Winterbeleuchtungen beliebte Attraktionen in Städten in ganz Japan. Die meisten beginnen zwischen November und Dezember und sind eine magische Erfahrung, die Sie nicht verpassen sollten.

 

Countdown für Halloween und Silvester

Wussten Sie, dass Halloween in Japan sehr beliebt ist? Zieh dir ein Kostüm an und feiere auf dem berühmten Shibuya Scramble Square.

Es ist auch ein berühmter Treffpunkt für den Silvester-Countdown.

Hatsumode - der erste Schreinbesuch im neuen Jahr

Hatsumōde (初 詣) ist die Feier des ersten Schrein- oder Tempelbesuchs im neuen Jahr. Es ist auch eine großartige Zeit, um ein Omamori (Glücksbringer) für ein glückliches Jahr zu bekommen! Einer der beliebtesten Hatsumōde-Orte ist der Soji-Ji-Tempel in Nishiarai Daishi. Der Soji-Ji-Tempel ist nur wenige Gehminuten von unserem SAKURA HOUSE NISHIARAI DAISHI entfernt.

 

Wintersport

Skifahren ist eine der beliebtesten Wintersportarten in Japan und es gibt viele großartige Möglichkeiten für Tagesausflüge in Kyoto und Tokio.

Wenn Sie keine Ski- oder Snowboardausrüstung haben, können Sie diese problemlos in den Skigebieten mieten.

In der Nähe von Tokio finden Sie zahlreiche Optionen in Nagano, Fukushima oder Niigata. Einige der bekanntesten sind:

  • Hakuba Ski Resorts (Nagano) - ca. 3,5 Stunden von Tokio entfernt
  • Nozawa Onsen (Nagano) - ca. 2,5-3 Stunden von Tokio entfernt
  • Myoko Kogenin (Niigata) - ca. 3 bis 4 Stunden von Tokio entfernt

In der Nähe von Kyoto finden Sie viele Möglichkeiten, insbesondere rund um den Biwa-See, zum Beispiel:

  • Skigebiet Biwako Valley - ca. 1 Stunde von Kyoto entfernt
  • Kutsuki Snow Park - ca. 1 Stunde von Kyoto entfernt
  • Skigebiet Hakodateyama - ca. 1,5 Stunden von Kyoto entfernt

Niseko in Hokkaido liegt nicht in der Nähe von Tokio oder Kyoto, ist aber auch eines der bekanntesten Skigebiete in Japan. Es gibt Direktflüge nach Sapporo, normalerweise über New Chitose Airport.

Onsen

Besonders an kälteren Tagen und nach einem anstrengenden Skitag ist ein Bad in einer der heißen Quellen Japans ein beruhigendes Erlebnis.

Je nach Wasserquelle gibt es unterschiedliche Arten von Onsen. Es gibt Wasser mit verschiedenen Mineralien und Eigenschaften sowie Temperaturen. Im Durchschnitt ist ein Onsen zwischen 38 und 43 Grad warm.

Machen Sie noch heute Ihre Vorreservierung für Winter und Frühling! Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach der richtigen Unterkunft.

TEILEN

ARCHIV

Diese Website verwendet Cookies. Sie stimmen der Verwendung unserer Cookies zu, indem Sie die Website weiter durchsuchen. Finde mehr heraus Hier .